KinTabelle

10 PORTALTAGE
siehe auch http://canamay-te.de/zeitlicht-portaltage/

Vom 6.9. – 15.9.2017 öffnete die Zeit-Energie wieder 10 Portaltage – diesmal zusammenhängend 10 Portale hintereinander und zwar auf der BewusstseinsWelle der „Kraft der Lebensenergie“ (nach der Kosmologie der Maya verankert im Tzolkin-Kalender ist das die Welle der roten Schlange: Chicchan).

http://canamay-te.de/die-20-schoepfungsglyphen/5-chicchan/

Vom 16.10.- 25.10.2017 öffnen dann die nächsten 10 zusammenhängenden Portaltage (KIN 146-KIN 155 auf der BewusstseinsWelle des Gelben Samen) ihre Schleusen und stehen in direkter Korrespondenz mit den 10 Portaltagen vom 6.-15.9.2017.

An jedem dieser 10 Portaltage öffnet sich eine andere, nennen wir sie hier einmal „zeit-energetische“ Schleuse, die Höhere Bewusstseinsströme durch dieses spezielle Zeit-Tor, was durch die jeweilige an diesem Tag präsenten Ur-Archetypische Form (eine der 20 Schöpfungsglyphen=Ur-Energie-Formen) in Verbindung mit einer ganz bestimmten Schwingung (Ton/Bewegung)  bis hinunter auf unsere irdische Ebene und in unser lebendiges Sein fließen lassen.

http://canamay-te.de/die-20-schoepfungsglyphen/

Also einfach nur zu sagen, wie haben heute einen „Portaltag“ bis hin zu Aussagen, die ich schon darüber las, wie: „Alle Türen stehen uns offen“ reicht hier nicht aus bzw. ist so auch nicht richtig, um nicht zu sagen sogar irreführend. Wir müssen nämlich wissen, um WAS FÜR EIN PORTAL (welche Tür) es sich handelt, durch die da ET-WAS ;-) auf uns zukommt (hier sind es 10 verschiedene Portale, die sich öffnen -nacheinander und NICHT ALLE gleichzeitig- und wir sollten wissen, WELCHE ENERGIEN durch dieses Portal Einlass finden, damit wir uns auch darauf einstellen können und obendrein sollten wir auch noch klären „WOZU“ das Ganze!

Alles andere wären wieder nur schöne Worte und „schöne Tage“ nach denen wieder nichts Wesentliches geschieht, weder in dir noch in der Welt … zumindest nichts, was der Rede über die Portaltage wert wäre bzw. nichts, was wir in diesem Zusammenhang wirklich verstanden oder verinnerlicht hätten.

Also, was ist der wahre Sinn und Zweck der Portaltage? Nach welchem „Kalender“ wird bestimmt, WANN sie sich „öffnen“ und WELCHE Portale sich öffnen? Welche Energien werden uns über diese Kanäle zugänglich gemacht? Wie können wir uns bewusst darauf einstellen (analog einem Radio, an dem wir erst einmal einen Sender einstellen müssen, damit wir auch einen klaren Empfang erhalten, nicht wahr?), damit wir nicht nur ein diffuses Rauschen wahrnehmen.
„Oh, ich nehme etwas wahr! Oh, ich höre etwas! Oh, ich sehe etwas! Oh, ich fühle etwas!“ Ja, was denn? Rauschen!? Schwingungen!? Ja und? Was bedeutet das (für Dich)? Keine Ahnung?! … Und was sollte das Ganze dann? … Was siehst Du?

Vergleiche das auch einmal mit einem Fernsehgerät: Wenn noch kein Programmsuchlauf durchgeführt wurde und erst recht, wenn du noch keines der vielen gesendeten Programme ausgewählt hast, geschweige denn, du gar nicht weißt, WAS auf welchem Kanal gesendet wird und vor allem, wenn du den Fernseher gar nicht erst einschaltest, SIEHST DU NÄMLICH GAR NICHTS oder eben nur „Schnee“ = Bildrauschen und Pixelsalat bzw. nichts, was für dich relevant wäre.

Was braucht es demnach für den Empfang einer Sendung, insbesondere einer Sendung, die für dich wichtig und interessant wäre und letztendlich auch für ein klares Bild und gute Tonqualität?
Richtig! Eine Programmübersicht, wie in einer Fernsehzeitung, wo genau steht, was auf welchem Sender an diesem Tag gesendet wird und dann auch die „richtige Einstellung“ und das Programm und die entsprechende Sendung, optimale Helligkeit und Lautstärke zu wählen! Versteht ihr, was ich meine?

Ihr braucht also als erstes einen entsprechenden Kalender, der euch Auskunft darüber gibt, wann überhaupt die sog. Portaltage stattfinden.

Aktuell werden gerade z.B. die 10 Portale vom 6.-15.9.2017 angekündigt. Dann braucht ihr die Informationen darüber, welches Portal am 6.9. und am 7.9. und am 8.9. usw. bis zu  15.9. jeweils geöffnet wird und auf welche spirituell-energetischen Qualitäten und Kräfte ihr Euch einstellen könnt, damit ihr die harmonisierenden/korrigierenden Impulse aus der „Quelle“ auch in euer System aufnehmen und überhaupt wahrnehmen könnt – und zwar viel konkreter als nur durch „ein Rauschen“ oder „so ein Gefüüüühl“, was euch durchströmt ohne echte Bedeutung und Erkenntniskraft.

Der Kalender, dem man die Portaltage entnehmen kann, ist der TZOLKIN (ein mayanischer Kalender der einen 260-tägigen Zyklus beschreibt) der im Rhythmus der 13 Monde (13×28 Tage + 1 Tag außerhalb der Zeit) mit unserem geläufigen gregorianischen Kalender synchronisiert wurde.

http://canamay-te.de/der-tzolkin/

Die Portaltage sind auf der Tzolkin-Tafel als GRÜNE FELDER markiert. Es gibt insgesamt 52 Portaltage, die offensichtlich sehr symmetrisch und harmonisch anGEORDNET sind. Jeder Portaltag steht in einem ganz bestimmten Kontext und in Beziehung zu drei weiteren Portaltagen, die zusammen ein „Quartett“ bilden und gemeinsam eine ganz bestimmte Rolle im gesamten Schöpfungsgeschehen spielen.

Am 6.9.2017 öffnet KIN 106 :: Der weiße lunare Weltenüberbrücker :: „Die Kraft der Veränderung“ ihr Portal und fordert dich heraus.

http://canamay-te.de/die-20-schoepfungsglyphen/6-cimi/

Schlüsselworte zum weißen Weltenüberbrücker sind u.a.:
Verwandlung, Ausgleich, Transmutation, Übergang, Schwelle, Dimensionswechsel, Offenbarung, Ausgleichs-Faktor, Karma, ausgleichende Gerechtigkeit, Selbstüberwindung, der Kristallschädel, Weisheit der Erinnerung, Sinnes-Wandel, Loslassen, Befreiung, Gelassenheit, Energiewandler,
Mutation (des DNA-Codes), paranormale Kontakte

Am 7.9.2017 öffnet KIN 107 :: Die blaue elektrische Hand :: „Die Kraft der Vollendung“ ihr Portal und macht Heilung durch die Anwendung von Wissen möglich.

http://canamay-te.de/die-20-schoepfungsglyphen/7-manik/

Schüsselwörter zur blauen Hand sind u.a..:
Tor-Öffner, befreiendes Wissen, Handlungsfähigkeit, Handlungsspielraum, (Selbst-)Heilung, Gaben,
Selbst-Organisation, Identifikation, Integrität, Disziplin, Tatkraft, vollendende Handlung, Erfüllung,
Orakel, Mudras, Werkzeuge, Übertragungen

Und so kannst Du Dich selbst auf die jeweilige Tagesenergie Kraft Deiner Aufmerksamkeit einstellen (Energie folgt immer der Aufmerksamkeit!) und die Botschaften, Gefühle und was du sonst noch so alles an diesen Tagen wahrnimmst ganz konkret einordnen und sogar „verstehen“!
Es ist empfehlenswert sich für den Anfang z.B. nur eines der Schlüsselworte, was dich momentan am meisten anspricht, besonders in Deinen Fokus zu nehmen …. nenne es ruhig ein Bewusstseins-Experiment oder Wahrnehmungs-Training. Sieh Dir die Welt, die Ereignisse in deinem Leben usw. am Portaltag des Weltenüberbrückers am 6.9.  einmal durch die Wahrnehmungsbrille oder durch das „Tor der Veränderung“ an. Was zeigt sich, was einer Veränderung bedarf? Was müsste sich verändern, damit sich mehr Harmonie in deinem Leben/in der Welt einstellen würde … usw.
So kannst Du mit jedem Schlüsselwort vorgehen …
Und was jetzt am allerwichtigsten ist: Nach der EINSICHT auch die entsprechenden Taten (aktiven Handlungen) folgen zu lassen!

Natürlich erlaubt diese Beschreibung auch wieder nur einen kurzen Einblick in die Weisheit und die Bedeutsamkeit der Portaltage, doch wenn Du ernsthaft interessiert und kein oberflächlicher  „Konsument“ von spirituellem Fastfood bist, dann bist Du gewiss ernsthaft motiviert und forschst jetzt ganz bestimmt selbst weiter ….

Ein Zitat aus der Bibel ist auch passend zur „Portal-Thematik“: Matthäus (7,7) Bittet, dann wird euch gegeben; suchet, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch geöffnet. (7,8)  Denn wer bittet, der empfängt; wer sucht, der findet; und wer anklopft, dem wird geöffnet.

Willkommen auf Deinem Selbst-Einweihungsweg!
In Lak e’ch
CanamayTe

PS: die nächsten 10 Portaltage (KIN 146-KIN 155) öffnen in diesem Zeittakt ihre Schleusen vom 16.10.- 25.10.2017, und stehen auch in direkter Korrespondenz mit diesen 10 Portaltagen vom 6.-15.9.2017.

Es gäbe hier noch so viel mehr zu berichten … doch gerne an einem anderen Tag …

Hinweis:

Persönlich begegnen können wir uns schon bald hier:

Zuvuya-Rising-3_klein

 

 

 

 

 

 

 

http://web.konvergenz-der-herzen.de/mit-wirkende-15-17-12-2017/